Dikalium Glycyrrhizinate

Dikalium Glycyrrhizinate - pentacyclische Triterpensäure, gewonnen aus der Süßholzwurzel, (Kalium-Salz)

Dikalium Glycyrrhizinate - pentacyclische Triterpensäure, gewonnen aus der Süßholzwurzel, (Kalium-Salz) © Ruckszio/Fotalia

Seit Jahrzehnten verwendet man aufgrund ihrer hochinteressanten Wirksamkeiten die natürlichen Extrakte aus den Wurzeln des Lakritz als Zusatzstoffe oder Wirkstoffe in Lebensmitteln, Kosmetika und pharmazeutischen Produkten.

Das erhaltene Monoammoniumglycyrrhizinat ist der Bestandteil der Süßholzwurzel. Durch Zugabe von Kalium Hydroxidlösung und nach vollständiger Entfernung des Wassers wird das Kaliumsalz gebildet.

Das Produkt ist reizhemmend und gut geeignet in Haar- und Hautpflege Produkten sowie für Mundhygieneprodukte

Dikalium Glycyrrhizinate im Einsatz

Kosmetischer Nutzen

• pentacyclische Triterpensäure, gewonnen aus der Süßholzwurzel (Kalium-Salz)
• antiphlogistisch
• hautberuhigend
• antiseborrhöisch
• oberflächenaktiv

Produkteigenschaften

Artikel-Nr. 7196
INCI Dipotassium Glycyrrhizate
Konformität ECOCERT
Aussehen, Geruch

Weißes oder fast weißes Pulver mit süßlichem Geruch

Löslichkeit wasserlöslich
Einsatzkonzentration 0,2 - 2,0 %
Musterkorb

Ihre Liste ist leer

jetzt anfragen